Datenschutzerklärung

Datenschutz-Information

Stand: Januar 2017

Wir begrüßen Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Web-Seite und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseite wohlfühlen. Aus diesem Grund machen wir für Sie transparent, was mit den anfallenden personenbezogenen Daten geschieht und welche Sicherheitsmaßnahmen unsererseits getroffen werden. Außerdem werden Sie informiert über Ihre gesetzlich festgelegten Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten.

Persönliche Daten

Beim Besuch der PLAYMOBIL®-Website benötigen wir in der Regel keine persönlichen Daten von Ihnen. Lediglich Informationen über den Namen Ihres Internet Service Providers und über die Web-Seiten, die Sie bei uns aufrufen, nehmen wir zur Kenntnis. Dabei bleiben Sie als Internet-Nutzer jedoch anonym, da wir diese Informationen nur zu statistischen Zwecken auswerten (z. B. Anzahl der Aufrufe für die einzelnen Web-Seiten).

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen der Teilnahme an unserem Gewinnspiel angeben.

Einwilligung

Wir nutzen diese Daten nur zur Ausführung Ihrer Bestellungen. Daten für Beratungs-, Werbe- oder Marktforschungszwecke werden wir nur dann erheben, verarbeiten oder nutzen, wenn Sie uns vorher die Einwilligung dazu gegeben haben. Selbstverständlich können Sie eine einmal gegebene Einwilligung in den Erhalt von aktuellen Informationen über unser Angebot jederzeit per E-Mail widerrufen.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten / Zweckbindung

Alle personenbezogenen Daten, die wir im Zuge der Nutzung der PLAYMOBIL®-Website von Ihnen erfahren, werden wir nur zu dem angegebenen Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Die erhobenen persönlichen Daten werden von uns nicht veröffentlicht, veräußert oder in sonstiger Weise an Dritte außerhalb von PLAYMOBIL® weitergegeben. Dabei beachten wir, dass dies nur im Rahmen der jeweils geltenden Rechtsvorschriften bzw. nur mit Ihrer Einwilligung geschieht.

Wir übermitteln Ihre Daten (Name, Adresse und ggf. Geburtsdatum) zum Zweck der Bonitätsprüfung, dem Bezug von Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten sowie zur Verifizierung Ihrer Adresse (Prüfung auf Zustellbarkeit) an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden. Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage dieser Bestimmungen dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrnehmung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen der Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Detaillierte Informationen zur ICD i. S. d. Art. 14 Europäische Datenschutzgrundverordnung ("EU DSGVO), d. h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung oder Berichtigung etc. finden Sie in der Anlage beziehungsweise unter folgendem Link.

Auskunftsrecht

Auf Antrag können wir Ihnen auch schriftlich mitteilen, ob und welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind.

Links zu anderen Anbietern

Unsere Web-Seite enthält - deutlich erkennbar - auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen.
Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sicherheitsgrundsätze

Um die bei uns gespeicherten Daten unserer Mitarbeiter/Kunden/Lieferanten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen getroffen. Die Sicherheitslevel werden in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

Cookies

Wir verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die von Websites verwendet und auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser (lokal auf Ihrer Festplatte) speichert, um Besucher zu identifizieren. Mit Hilfe dieser Cookies können wir analysieren, wie Nutzer unsere Websites benutzen. Wir können dann Inhalte unserer Sites genau auf die Bedürfnisse unserer Besucher abstimmen und erfassen, an welchen Produkten unsere Besucher interessiert sind, um diese mittels individualisierter Werbebanner während des Surfens über vergleichbare Produkte zu informieren. Darüber hinaus haben wir durch die Cookies auch die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung z. B. abhängig von den thematischen Interessen der Nutzer erfolgen zu lassen. Schließlich benötigen wir die mittels Cookies erfassten Daten zu Abrechnungszwecken, z.B. im Rahmen von Partnerprogrammen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers in der Regel aber auch ändern, wenn Sie die Informationen lieber nicht versenden möchten. Sie können die Angebote unserer Internetseite dann trotzdem ohne Einschränkungen nutzen (Ausnahme: Konfiguratoren).

Hinweis zu Webanalyse-Tools

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung unserer PLAYMOBIL®-Website werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH (www.econda.de) anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internetbrowsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen (Hinsichtlich des Widerspruchsrechts verweisen wir zudem auf diesen Link: http://www.econda.de/econda/datenschutz/widerruf-datenspeicherung.htmln).

Werbung, Marktforschung, Gestaltung von Webseiten/Nutzerprofile

Auf dieser Webseite können mit Technologien der infoscore Tracking Technology GmbH, Kaistraße 7, 40221 Düsseldorf, Nutzungsdaten Ihres Webseitenbesuchs (bspw. Angaben über Beginn, Ende und Umfang eines Webseitenbesuchs und Klickpfade) zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Webseiten gesammelt, gespeichert und genutzt werden. Die Daten werden unter einem Pseudonym zu einem Nutzungsprofil gespeichert. Dabei können Cookies (d.h. kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Webbrowsers gespeichert werden) und/oder eine Besucher-ID, die Daten Ihres beim Besuch der Webseiten benutzten Endgeräts enthalten, eingesetzt werden. Cookies und Besucher-ID ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Endgeräts mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit. Die gesammelten Daten werden ohne Ihre explizite und gesonderte Einwilligung (bspw. nach der Einwilligung gem. dem Kapitel Einwilligung in Maßnahmen zur Missbrauchsverhinderung und -erkennung nicht dazu verwendet, sie zu identifizieren oder mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenzuführen. Sie können der Datenerhebung, -speicherung und Nutzung zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Die Nutzungsprofile werden dann trotz einer evtl. abgegebenen Einwilligung gem. dem Kapitel Einwilligung in Maßnahmen zur Missbrauchsverhinderung und -erkennung auch nicht mehr zu Zwecken der Missbrauchsverhinderung und -erkennung verwendet.

Weitere Fragen?

Bei Bedarf können Sie sich auch direkt an unseren Beauftragten für Datenschutz wenden, der Ihre Fragen gerne beantworten wird.